Tausendster Teilnehmer der Mini-Olympics kommt von der TSG Bruchsal

Überraschungspreis der Sportkreisjugend für Maximilian König


Die Marke von 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die 5. Mini-Olympics, die vom 23. bis 25. Juni 2017 im Bruchsaler Sportzentrum stattfinden, wurde wieder geknackt. Glücklicher Gewinner eines Überraschungspreises der Sportkreisjugend ist Maximilian König von der TSG Bruchsal. Mittlerweile liegt der Anmeldestand sogar bei rund 1500 Kinder und Jugendlichen. Nachmeldungen nimmt die Sportkreisjugend aktuell noch an.

Der Jugendvorstand begrüßte den tausensten Teilnehmer persönlich und überreichte im Sportzentrum den Überraschungspreis. Maximilian König ist seit 2014 Mitglied bei der TSG Bruchsal und nahm seitdem an sehr vielen Wettkämpfen teil. Bei den Events in 2017 sicherte sich der Leichtathlet sogar überwiegend Medaillenplätze. So erreichte der junge Bruchsaler Sportler bei den Mehrkampftagen in Bad Schönborn eine Punktzahl von 902 Zählern und stand damit auf dem Siegerpodest ganz oben. Einen genauso erfolgreichen Auftritt erhofft sich Maximilian auch bei den Mini-Olympics.

Bei den Mini-Olympics handelt es sich um eine der größten – ausschließlich von ehrenamtlich tätigen Funktionären organisierte – Sportveranstaltung im gesamten Bundesgebiet. Erstmals vor Ort ist die Aktion „Kinder stark machen“ mit dem Erlebnisland. Dazu gibt es weitere Mitmachangebote und auch für junge Einzelstarter den Kindergarten-Dreikampf, bei dem der Spaß im Vordergrund steht. Teilnehmen können auch Interessierte Kids von außerhalb des Sportkreises, es sind keine Grenzen gesetzt.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.mini-olympics.de.

Interner Bereich

2017  TSG Bruchsal   globbers joomla templates